Zahlen/Fakten

Ide Min in Zahlen

Die eleganten Linien des Schoners lassen kaum vermuten, dass das Schiff 1957 in Magdeburg als reiner Motorschlepper gebaut wurde. Bis 1990 wurde die Ide Min in Danzig als Hafenschlepper eingesetzt.
Erst 1991 wurde das eindrucksvolle Schiff zum gut ausgestatteten Segler und Passagierschiff umgebaut – eine Entwicklung, die sich gelohnt hat. Denn schnell stellte sich heraus, welches Potenzial in dem Zweimastschoner steckt. Beide Eigner sind Kapitäne zur See und haben ihre Erfahrungen mit in den Ausbau des Schoners gesteckt. In den vergangenen Jahren hat sich die hochseetüchtige Ide Min bei Regatten als einer der schnellsten Schoner auf der Ostsee erwiesen.
Gruppen können die Ide Min anlässlich maritimer Großevents, wie der Kieler Woche und der Hanse Sail, chartern oder in den Sommermonaten in den traumhaften Revieren der Ostsee und entlang der historischen Hanseroute nach Rostock segeln. Bei Tagestörns finden an Bord bis zu 50 Gäste Platz, bei Mehrtagestörns können 26 Gäste in den bequemen Kabinen übernachten.

  • L.ü.A. 40m
  • B.ü.A. 6,80m
  • Tiefgang 2,20m
  • Masthöhe 31m
  • Hauptmotor 260PS
  • Bordnetz 380 / 220 V

Zu Ihrer Sicherheit ist die Ide Min mit folgendem Equipment ausgestattet:

  • GPS
  • NAVTEX
  • Radartransponder
  • Feueralarmanlage
  • 60 Rettungsschwimmwesten
  • 4 Rettungsinseln für je 18 Personen
  • VHF – DSC
  • EPIRB
  • Mobiltelefon

Die Ide Min verfügt über sämtliche erforderlichen Zertifikate nach neuesten Bestimmungen.

Wie zu Hause! Aber auf dem Wasser! Entspannte Wohlfühlathmosphäre finden Sie in unseren Kojen und dem gemütlichen Aufenthaltsraum!

Im Detail:

  • 6 x 4er Kabine
  • 1 x 2er Kabine
  • 2 Duschen
  • 2 WC’s

Auch auf kulinarische Leckerbissen und Verpflegung müssen Sie nicht verzichten. In der komplett ausgestatten Küche kann die ganze Schiffsbesatzung bekocht werden.

Im Detail:

  • 2 große Kühlschränke
  • Gasherd (4 Flammen und Backofen)
  • Große Doppelspüle
  • Bier-Zapfanlage
  • Geschirr, Besteck, Gläser, Kochtöpfe und Pfannen